triopersonal.ch verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von triopersonal.ch akzeptieren Sie unsere Cookie Policy
triopersonal.ch verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von triopersonal.ch akzeptieren Sie unsere Cookie Policy

Polymechaniker (w/m)

Stellen-Nr.: 7703606

Unser Mandant ist ein mittelgrosses unabhängiges Schweizer Unternehmen aus der Region Zug, welches in der Druckguss Technologie tätig ist.

Aufgaben

  • Stellvertretung des Abteilungsleiters
  • Mitentwicklung und Produktion von Stanzwerkzeugen, Konstruktions- und Spannteilen
  • Herstellung von Sonderteilen für die Gießerei, CNC, mechanische Bereiche
  • Konstruktion und Herstellung von Spannvorrichtungen
  • Gewährleistung der rechtzeitigen Verfügbarkeit in Zusammenarbeit mit der Produktionsabteilung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Produktionsteams und der Projektabteilung

Anforderungen

  • Ausgebildeter Werkzeugmacher/Schlosser, Polymechaniker oder Mechaniker für Landmaschinen
  • Erfahrung mit Druckguss, wäre von Vorteil
  • Programmierung und Steuerung von CNC-Drehmaschine, Draht- und Senkerodiermaschine, sowie CNC-Fräsmaschine
  • Kenntnisse von herkömmlichen Schleif-, Fräs- und Drehmaschinen
  • Reparaturen an Druckgießwerkzeugen
  • Gute Kenntnisse der gängigen CAD- und CAM-Systeme wären von Vorteil

Es erwartet Sie

  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Langfristige Perspektive
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit und spannende Projekte

Können Sie sich mit der Stellenausschreibung identifizieren und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Emanuele Stevanin unter der Nummer 071 913 40 40 gerne zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an: e.stevanin@triopersonal.ch

Arbeitspensum
100%
Anstellung
Feststelle
Einsatzort
Region Zug
Antritt ab
n.V
Kategorie
Industrie
Ihr Berater
Emanuele Stevanin
Trio Personalconsulting GmbH
Bahnhofplatz 2, 9500 Wil

Bewerben

upload
Bewerbungsunterlagen hochladen
(PDF, max. 10 MB)